Zocken im Internet – Mach es nicht vom Glück abhängig

spiele-im-internet

Neben Spielen und Games für die ganze Familie, die wir auf unserem Blog regelmäßig vorstellen, gibt es auch unter unseren Lesern Spieler, die gerne online spielen. Sei es nur zum Spaß oder auch um echtes Geld. Wir haben uns dieser Thematik angenommen und geben dir Tipps, damit du die Wahl des Anbieters nicht von deinem Glück abhängig machst.

Ein Spiel – virtuell oder real?

Das Spielen, sei es zusammen oder alleine, fasziniert alle Zielgruppen gleichermaßen. Wer nicht die Möglichkeit hat, mit Freunden oder Bekannten zu spielen, sucht nach Alternativen im Internet. Dabei locken immer wieder Spieleseiten mit verschiedenen Spielen, die man gratis zocken kann. Bunt und ausgefallen lautet die Devise. Von Browserspiele, über Retro-Spiele bis hin zu Slot Maschinen und Skill Games gibt es alles, was das (Gamer)Herz begehrt.

Bei vielen dieser Seiten kann man aber auch gegen bares Geld spielen. Oft ist es so, dass man echtes Geld gegen „Spielgeld“, also eine virtuelle Währung eintauscht. Ehe man sich versieht, befindet man sich, salopp ausgedrückt, in einem Online-Casino. Die Gefahr hierbei ist, dass man durch das „Spielen“ im vermeindlich anonymen Internet, die „Realität“ vergisst und eben in den Glücksspielsektor abdriftet. Durch verschiedene Apps und bunt gemachte Internetseiten funktioniert dies sehr schnell.

Die andere Seite sind Spieler, die wissen, dass es um echtes Geld geht und bewusst danach suchen. Menschen, die um Geld am heimischen Rechner daddeln, anstatt in eine normale Spielhalle zu gehen. Auch manche Leser haben schon mal Online-Spiele gespielt oder dachten zumindest daran. Auch du? Damit euer Unterfangen nicht zur Kostenfalle wird, geben wir ein paar Tipps, die ihr beachten solltet.

Wozu verpflichte ich mich?

Bevor ihr sorgenfrei loslegen könnt, schaut euch die Seite unbedingt genauer an. Nicht etwa, welche Spiele ihr darauf findet oder wie hübsch die Seite ist. Blickt ruhig einmal über das Impressum drüber. Hier müsst ihr eindeutig erkennen können, wer der Anbieter ist.

Sehr oft ist es auch so, dass eine Anmeldung benötigt wird. Prüft bei der Registrierung unbedingt die AGB (= Allgemeine Geschäftsbedingungen). Die AGB geben Aufschluss über eure Rechte und Pflichten und die des Betreibers. Lest diese genau durch. Nur so erfahrt ihr, wozu ihr euch verpflichtet. Die Verlockung spielend einfach zu zocken ist sehr groß. Hier ist es aber wirklich ratsam, 10 Minuten der Zeit zu investieren, um sich ausreichend zu informieren.

Augen auf bei der Wahl des Anbieters

Bei vielen dieser Seiten könnt ihr auch gegen Bargeld oder eine virtuelle Währung spielen. Oftmals handelt es sich um nichts anderes, als ein Online-Casino. Anbieter aus diesem Segment buhlen um die Spieler mit Boni und Gratisspielen. Hier ist doppelt Vorsicht geboten!

Seiten, bei denen ihr um echtes Geld spielen könnt, unterliegen dem Glücksspiel. Das heißt, diese Seiten benötigen eine gültige Glücksspiellizenz. Die Lizenz stellt sicher, dass der Anbieter diese Spiele anbieten darf und regelmäßig staatliche Kontrollen durchgeführt werden.

Auch in Deutschland gibt es eine Lizenz. Diese wird vom Innenministerium des Bundelandes Schleswig-Holstein verliehen. Diese ist aber auch nur für dieses Bundesland gültig – in der restlichen Bundesrepublik ist es dennoch untersagt. Prinzipiell hat eine deutsche Lizenz mehrere Vorteile.

  • Ihr könnt sicher sein, dass der Betreiber staatlich geprüft wird.
  • Es kann davon ausgegangen werden, dass es faire und zufällige Ergebnisse gibt.
  • Euer Geld ist sicher aufgehoben.
  • Der Gerichtsstand bei Rechtsstreitigkeiten ist in Deutschland.

Jedoch besteht striktes Glücksspielverbot in allen anderen Bundesländern Deutschlands, mit Ausnahme von Schleswig-Holstein.

Generell lassen sich aber Qualitätskriterien eines guten Anbieters ableiten: Neben der zuverlässigen Software, sicheren Zahlungsbedingungen und fairen Bonusbedingungen gibt die Seite www.serioesecasinos.com auch den Kundenservice als wichtiges Qualitätskriterium an. Demnach bieten vorbildliche Anbieter:

  • eine kostenlose telefonische Kundenhotline
  • eine Kontaktaufnahme mit dem Support per E-Mail
  • einen Live-Chat, der rund um die Uhr erreicht werden kann

Aufgrund der vielen verschiedenen Anbieter und der Komplexität dieses Themas solltet ihr euch am Besten vorab gut informieren. Wer mit echtem Geld spielen möchte, findet hier die Top 10 Anbieter (gewählt von serioesecasinos.com).

Zusammenfassend lässt sich also sagen:

  • Augen auf und die Seiten prüfen (Impressum / AGB)
  • Nach gültiger Lizenz ausschau halten
  • Qualitätskriterien checken: sichere Zahlungsmethoden, Support, zuverlässige Software, faire Bonusbedingungen

Wir hoffen euch einen kleinen Überblick und ein paar nützliche Tipps gegeben zu haben. Wenn wir es schaffen auch nur Eine oder Einen von euch vor einer bösen Überraschung zu schützen, dann sind wir happy. :-)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *